Warum Kunden keine Kunden übers Internet gewinnen und was Sie dagegen tun können

4 Gründe, warum Firmen übers Internet keine Kunden gewinnen und 5 Tipps, wie sie das ändern können

Stellen Sie sich vor, Herr Müller hat ein Problem. Und Sie sind der ideale Anbieter, weil Sie die beste Lösung für sein Problem parat haben.     

Herr Müller ist neu in der Region. Er setzt sich an seinen Computer und googelt nach einem geeigneten Anbieter. In Bruchteilen einer Sekunde hat er mehr als 20 mögliche Dienstleister auf dem Bildschirm.

Er „scannt“ sich durch die Suchergebnisse und besucht die Webseiten, die am vielversprechendsten sind. Er geht auf eine Homepage nach der anderen, klickt sich kurz durch, aber so richtig überzeugend ist das alles nicht, was er da sieht.

Das ändert sich schlagartig beim vierten Versuch.

Herr Müller landet auf einer Seite, die ihn sofort in ihren Bann zieht. „Das sind die Leute, die ich gesucht habe!“ freut er sich und zögert nicht, den Hörer in die Hand zu nehmen, um mit dem Anbieter zu sprechen.

Das Dumme daran ist: Nicht Sie, sondern Ihr Konkurrent ist Herrn Müllers erste Wahl. Das ärgert Sie, denn schließlich sind Sie doch der beste Anbieter der Region.

Was ist da schief gelaufen?

Es gibt viele Gründe, warum eine Website keine Kunden bringt. Erfahren Sie hier warum.

 

Grund #1: Sie sind nicht bei den Suchergebnissen auf der ersten Seite dabei

Das ist nicht gut! Wenn Sie nicht auf der ersten Seite auftauchen, haben Sie wenige Chancen, dass ein Kunde mit Ihnen Kontakt aufnimmt. Denn weniger als 30% aller Nutzer gehen über die erste Seite der Suchergebnisse hinaus.

Tipp #1: - Betreiben Sie kontinuierlich Suchmaschinenoptimierung (SEO)

SEO ist ein komplexes Thema. Das geht los bei der Logik des Aufbaus der Seite und der Qualität der Inhalte bis hin zu Ladegeschwindig-keiten und damit dem Innenleben der Webseite, dem Code.

SEO ist nicht irgendwas, was man einmal macht, und dann für immer perfekt funktioniert. Der Markt ist im ständigen Fluss: Neue Anbieter kommen hinzu mit neuen Ideen und andere fallen weg. Neue Technologien tauchen auf, und Google ändert seine Algorithmen nach Gusto.

SEO ist ein kontinuierlicher Prozess, dem Sie Ihre Aufmerksamkeit schenken müssen, wenn Sie im Internet erfolgreich Kunden gewinnen wollen.

 

Grund #2: Ihre Webseite ist auf der ersten Seite der Suchergebnisse aufgetaucht, aber Herr Müller hat Sie beim „Scannen“ ignoriert

Schön, Ihre Webseite war unter den ersten 10 Suchergebnissen. Aber Herr Müller hat Sie nicht wirklich wahrgenommen.

Wie ist das möglich?

Stellen Sie sich vor, Sie sind irgendwo mitten in der Pampa, es ist 3.00 Uhr morgens und Ihr Auto gibt den Geist auf. Sie brauchen dringend Hilfe und ADAC-Mitglied sind Sie nicht. Ihr Puls rast!

Sie suchen auf Ihren Smartphone Hilfe und Sie finden Folgendes:

Mitsch Schmitt
www.abschleppdienst-schmitt.de
Kostenloser Zugriffszähler

Abschleppdienst Schultze‎ | 24h - Hotline 0123 / 456 789
www.abschleppdienst-schultze.de.
Zuverlässiger Abschleppdienst in Ihrer Nähe. Schnell und günstig. Jetzt anrufen! 24h - Hotline: 0123 / 456 789. Wir sind gleich da!

Vermutlich rufen Sie nicht bei Schmitt, sondern bei Schultze an. Bei dem gibt es nämlich auf einen Blick alles, was Sie jetzt brauchen, um Ihren Puls herunterzufahren: Eine 24h-Hotline und schnelle Hilfe! Was wollen Sie mehr?

Tipp #2: Achten Sie auf den Inhalt Ihrer „Snippets“

Die einzelnen Suchergebnisse werden „Snippets“ genannt. Sie bestehen aus einer Überschrift (blau), der Internetadresse (grün) und einem kurzen, beschreibenden Text (schwarz).

Sie erinnern sich? Wir lesen nicht, wir „scannen“ das Internet. Und unsere Aufmerksamkeit wird da geweckt, wo unser Problem gelöst wird - und zwar möglichst sofort!

Wenn ein Kunde nach Ihrem Angebot sucht und Sie ihm beim Suchergebnis die „richtige“ Information auf den Punkt gebracht präsentieren, haben Sie gute Chancen, dass er auf Ihrer Webseite landet.

 

Grund #3. Herr Müller hat Ihre Webseite besucht, dort aber nichts gefunden, was seine Aufmerksamkeit fesseln konnte

Glückwunsch! Die ersten beiden Hürden haben Sie erfolgreich überwunden. Sie waren unter den ersten 10 Suchergebnissen, Herr Müller hat auf Ihr „Snippet“ geklickt und ist auf Ihrer Webseite gelandet.

Doch er hat nur kurz ein, zwei Seiten angesehen und sich dann zum nächsten Anbieter weiter geklickt. Wirklich interessiert war er an Ihrem Angebot nicht.

Hmm! - Sie haben doch alles Wichtige beachtet!

Auf Ihrer Webseite steht alles, was Ihr Kunde wissen muss: Was Sie tun und warum, für wen Sie es tun und wie, wer Sie sind und warum Ihr Angebot das Beste ist.

Warum hat Herr Müller Sie ignoriert?

 

4 . Herr Müller konnte nicht auf Anhieb erkennen, warum ausgerechnet Sie die perfekte Lösung für sein Problem haben

Wir lesen nicht, wir „scannen“ das Internet! Erst dann, wenn unsere Aufmerksamkeit „gefangen“ wird, halten wir inne und gehen ins Detail.

Warum konnten Sie die Aufmerksamkeit Herrn Müllers nicht fesseln?

War Ihre Homepage zu unübersichtlich? War sie nicht gut "designed"? Gab es keine fesselnden Bilder? 

Es gibt viele Gründe, warum die vom Internet verwöhnten Besucher von einer Webseite schnell wieder abspringen.

Tipp #3: Nutzen Sie Bilder

„Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte“

Klingt abgedroschen? Irgendwie schon, ist aber wahr!

In Bruchteilen einer Sekunde vermittelt ein Bild unglaublich viel Information und ruft alle möglichen Gefühle in uns hervor.

Schauen Sie sich folgendes Bild an und versuchen Sie all das, was Sie bei diesem Anblick empfinden in Worte zu fassen...

 


 

Gut möglich, dass 1000 Worte nicht ausreichen, um Ihre Gedanken und Gefühle zu Papier zu bringen....

Je eindeutiger ein Bild Ihr Angebot repräsentiert, je mehr es uns “berührt“, desto mehr zieht es Kunden an.

Idealerweise nutzen Sie professionelle Bilder. Bilder, die den „richtigen“ Moment erfassen, die begeistern und überzeugen!

Tipp #4: Legen Sie Wert auf „gutes“ Design

Design und Layout bilden den visuellen Rahmen, in dem Texte, Bilder und Videos „verpackt“ sind. Als Ganzes gesehen ergibt sich wieder ein Bild. Und damit das „Look & Feel“ der Seite.

Bedeutet das, dass „Design“ genauso funktioniert wie ein Bild – und damit mehr als 1000 Worte sagt?

Ja! Denn bevor Sie eine Chance haben nachzudenken, haben Sie sich schon längst vom Design ein „Bild“ gemacht und sich dafür oder dagegen entschieden!

Gutes Design schafft Übersicht und Vertrauen! Es steigert Ihr Ansehen und kommuniziert kraftvoll Ihre Identität - und die Ihres Unternehmens.

Tipp #5: Weniger ist mehr! 

Ist weniger wirklich mehr? - Machen Sie den TEST!

Schauen Sie sich diese beiden Bilder an.

 

 


 

Es handelt sich um 2 Homepages ein und desselben Unternehmens aus Las Vegas – vor und nach dem Relaunch der Webseite letztes Jahr.

Zugegeben, das ist ein außergewöhnliches Beispiel. Aber es verdeutlicht Vieles, was Sie beim Aufbau Ihrer Webseite beachten sollten, wenn Sie mehr Kunden gewinnen wollen.

Nehmen Sie sich 5 Sekunden für jedes Bild (eine Ewigkeit im Internet) und versuchen Sie einfach mal, folgende Fragen zu beantworten: 
1.Wie heißt die Firma?
2.Was macht sie?

Los geht´s!

Alte Homepage: 1....2....3...4...5... - Stopp, Zeit ist um!

Neue Homepage: 1...2...3...4...5... – Stopp, Zeit ist um!

Haben Sie die Antworten gefunden?

Ja? Dann wissen Sie jetzt, dass die Firma „Videosonic“ heißt und eine Autorität für Reparatur und Installation von Elektrogeräten ist.

Auf welcher Seite haben Sie die Antworten gefunden?

Vermutlich auf der neuen. Egal, ob sie designtechnisch perfekt ist oder nicht. Unbestritten ist, dass sie übersichtlicher, strukturierter und sehr viel einfacher zu verstehen ist!

 

Zusammenfassung

Herr Müller hat sich für die Konkurrenz entschieden. Das ist blöd.

Aber Sie wissen jetzt, warum das so ist und was sie tun können, damit der nächste Kunde, der im Internet nach Ihren Leistungen sucht, Sie finden und auserkiesen* wird.

 

Entdecken Sie unsere Referenzen >

(*)wurden auch Sie schon mal auserkiest – ähh – auserkoren?
Hätten sie´s gewusst? - Wir nicht! Dem Partizip „auserkoren“ liegt der Infinitiv „auserkiesen“ zugrunde. Das zumindest sagt der Duden!

SCHREIBEN SIE UNS

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden.
Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@3amdesign.de widerrufen.


+49 (0) 621 437 26 803

+49 (0) 322 240 765 31